Willkommen auf meiner Internetseite!
Es begrüßt Sie Franz Balzer,
ein Antizeitgeist und Wutbanater.
<= Update: 03.12.2017 =>

---  ---
=> Die Banater Schwaben und ihre Diskriminierung <=
Wie werden die Opfer der ehemaligen rumänischen, kommunistischen
Diktatur in der heutigen deutschen Öffentlichkeit volksverhetzend dargestellt?

 
Meine PDF-Dateien im Überblick
Schreiben und Angebot an UNI MAINZ

 

Carl
Gibson
Institut für Aufklärung und Aufarbeitung der 
kommunistischen Vergangenheit in Europa
Es ist eine Tatsache... "dass das rote Gesindel in 
Seilschaften auftritt und alle an der Nase herumführt!"
Der schleichende "neue" Kommunismus oder die Mediendiktatur?...

Literaturkritik von Carl Gibson

Herta Müller im Labyrinth der Lügen Werte, Heimat und Kultur der Banater Schwaben in den Zerrbildern Herta Müllers
Quo vadis, Germania, wohin steuert Europa?
Koryphäen der Einsamkeit und Melancholie in Philosophie und Dichtung aus Antike, Renaissance und Moderne
Symphonie der Freiheit
Allein in der Revolte
Ohne Haftbefehl gehe ich nicht mit
Die Zeit der Chamäleons
Plagiat als Methode
Vom Logos zum Mythos...
---
Herta Müllers erlogenes Securitate-Folter-Martyrium
---

Carl
Gibson

Weiter...

Gehört Verleumdung zum Brauchtum der Banater
(Auflage 3) 10.12.2015 Schwaben?10.12.2015 (Auflage 3)
Was ist gesellschaftlicher Wandel: Lug, Betrug und Heuchelei?
Ist der Medienbeitrag zum "großen" Roman "Jacob beschließt zu lieben" 
Fiktion oder Volksverdummung?
=> Flyer zum Heimatbuch 2015 für Triebswetterer <=
22.06.15 => Flyer zum Triebswetterer Treffen 2015 <= 22.06.15
<= Update: 09.07.2017 =>
betr.: (Lesung an der Gutenberg Universität MAINZ)

Aktion gegen eine Lesung des Autors des die Triebswetterer diskriminierenden
und rassistisch verleumdenden Romans "Jacob beschließt zu lieben" von 
Catalin Dorian Florescu. Ort der Veranstaltung: Gutenberg-UNI Mainz!!!

Zitat aus der Bekanntmachung der Lesung:

"Catalin Dorian Florescu Ein Wanderer zwischen West-und Osteuropa
Eine REISE durch die Geschichte und die Geschichten Rumäniens mit dem Romanautor und Schweizer Buchpreisträger am Montag, 2. Juni 2014, um 18:15 Uhr im Senatssaal der Naturwissenschaftlichen Fakultät (???) Raum 07-232 (7. Stock), Johann-Joachim-Becher-Weg 21, Johannes Gutenberg-Universität Mainz."
Zitat:
"...den ständigen Balanceakt des modernen Menschen zwischen nationaler historischer Identität und globalen Anforderungen vor Augen führt."
 
 

Meine E-Mail an die Organisatoren, die ihnen wohl die 
Sprache verschlagen hat, denn eine Antwort gab es keine!

Sehr geehrter Herr Dr. Lustig,
Sehr geehrter Herr Dr. Maner,

wenn der Gutenberg DAS erfahren würde, dann würde er sich im Grabe umdrehen. Dass bei Prof. Dr. so etwas durchgeht, ist schon erstaunlich und dass sie dafür sorgen, dass die würdelose Beschreibung einer lebenden Person, die sich dagegen nicht wehren kann, dass ein ganzes Dorf (Triebswetter) und ein ganzer Volksstamm (die Banater Schwaben) total verunglimpft werden (das ist Volksverhetzung, ist das in der Literatur nicht bekannt?) einschließlich der des Antlitzes von Toten, dass dieser "altkommunistische Mist" auch noch unter Studenten verbreitet wird, ist bemerkenswert.

Meine Gratulation an die "gedankenlosen" Herren Dr.Lustig und Dr.Maner sowie an den Fachreferenten der Universitätsbibliothek Mainz!

Lesen Sie bitte weiter auf: 
http://www.triebswetter.de/roman.htm oder 
http://www.franz-balzer.de/verleumdung.htm

Nachträglich (im Juni 2017): Versand eines kostenlosen Exemplars meines Buches
"Gehört Verleumdung zum Brauchtum der Banater Schwaben?" an die Universitätsbibliothek Mainz mit folgendem Begleittext:

betr.: „Gehört Verleumdung zum Brauchtum der Banater Schwaben?“ Autor: Franz Balzer
Bezug: Audiatur et altera pars!
 

Sehr geehrte Frau Stuckert,

nachdem ich nun seit mehreren Jahren die Berichterstattung zu bestimmten literarischen Werken, deren Autoren (ehemalige Privilegierte der rumänischen kommunistischen Diktatur, die sich im Westen als Dissidenten einschleichen konnten) sich mit der Diskriminierung meiner Landsleute, den Banater Schwaben, Opfer der kommunistischen Diktatur Rumäniens, befassen, verfolge, habe ich mich entschieden ein Buch über diese fehlerhaften und falschen - meine Landsleute diskriminierenden Berichte und Werke – zu schreiben...

Hier gehts weiter...

Weiter...


Gesellschaftsformen:
4 Mal -ismus und 1 Mal -issmus
Mobilfunkopfer - Beschissmuss
Die Banater Schwaben und
ihre Diskriminierung

Meine PDF-Dateien-Sammlung
(hier wird noch gebuddelt!)


Bemerkung/Erklärung/Thema
Internetadresse der PDF-Datei
Allgemeine Geschichteder Banater Schwaben
i.b. auf den Roman von Catalin Dorian Florescu
Rezension zu "Jacob beschließt zu lieben"
Allgemeine Geschichte der Banater Schwaben
i.b. auf das literarische "Erfolgswerk" von Herta Müller
Rezension zu "Niederungen"
Bürgerprotest in Solingen zum Anlass der Preis-
verleihung an Herta Müller: "Die schärfste Klinge"
Flyer für Solingen
"Gehört Verleumdung zum Brauchtum der Banater
Schwaben?" Was ist gesellschaftlicher Wandel:
Lug, Betrug und Heuchelei?" von Franz Balzer
Flyer zum Buch "Gehört Verleumdung..."
Herta Müller: Gegenwartsliteratur und Literatur-
forschung im Kloster Bronnbach 
Gegenwartsliteratur denken/Kloster Bronnbach
Gegenwartsliteratur / Zusammenfassung Gegenwartsliteratur / Zusammenfassung
Mediendiktatur oder Volksverdummung. Sinnlichkeit
oder Gewalt? Stiftungsstipendiat Dorian Florescu liest
aus seinen Werken: "Zaira" und "Jacob beschließt 
zu lieben"
Flyer für Calw (Hessestiftung) und
Oberndorf am Neckar
Mediendiktatur oder Volksverdummung. Sinnlichkeit
oder Gewalt? "Jacob beschließt zu lieben" von C. D. Florescu. Fragen an Lobliedschreiber (hier gekürzt).
Fragen an Lobliedschreiber betr. "Jacob
beschließt zu lieben". Sind Sie auf dem Mist geboren?
Der "Schwarzwälder Bote" hat zum Anlass einer
Lesung Florescus in Calw einen "süßen" Bericht
gebracht: "Texte voll Sinnlichkeit" und "das Lesen
bereite ein Erkenntnisse förderndes Vergnügen".
Schreiben an den "Schwarzwälder Boten"
Vorbereitete Ansprache für das Triebswetterer
Treffen im Juni 2015 (Diese darf auch von anderen
Banater Schwaben gelesen werden.)
Ansprache an Triebswetterern (und anderen
Banater Schwaben, sowie an alle anderen)
"Gehört Verleumdung zum Brauchtum der Banater
Schwaben?" von Franz Balzer. Änderungen und
Ergänzungen in der 3. Auflage / Dezember 2015.
"Gehört Verleumdung zum Brauchtum..."
Ergänzungen in der 3. Auflage
Ein Beispiel eines Rezeptes aus dem "Koch- und
Backbuch meiner Mutter" / Farca-Verlag
Beispiel eines Farca-Rezeptes der Hochzeitsköchin
Banater Schwaben am Abgrund. Vor 70 Jahren Flucht,
Deportation und Enteignung. Aber HEUTE? 
Unterdrückung der Meinungsfreiheit und Publikations-
verbot für eigene Landsleute durch die Banater
Landsmannschaft. Begünstigung von Lügen, usw.!
Eine beispiellose Heuchelei!
Lug, Betrug und Heuchelei im "hochkommunistischen"
Stil durch die Banater Landsmannschaft
Herta Müller erhielt im Dezember 2015 den Hölderlin-
Preis der Stadt Tübingen. Und wie konnte es auch
anders sein, voraus ging ein "Paket von Lügen".
Daher bekam der Laudator und die Presse dieses
Schreiben.
Schreiben an Prof. Wertheimer und
an die Stadt Tübingen
Herta Müller erhielt im November 2015 den Heinrich-
Böll Preis der Stadt Köln. Und wie konnte es auch
anders sein, voraus ging ein "Paket von Lügen".
Daher bekam der Laudator und die Presse dieses
Schreiben.
Schreiben an die Stadt Köln und an die Medien
Unser endgültiger Kommentar in russischer Sprache
zu "Jakob beschließt zu lieben"
Unser Kommentar auf Russisch! (no pyccki)
Unser endgültiger Kommentar in rumänischer Sprache
zu "Jakob se hatareste sa iubeasca"
Unser Kommentar auf Rumänisch (limba romana)
Unser endgültiger Kommentar in englischer Sprache
zu "Jakob decides to love"
Unser Kommentar auf Englisch (english)
Unser endgültiger Kommentar in französischer Sprache
zu "Le turbulent destin du Jakob Obertin"
Unser Kommentar auf Französisch (france)
Der Autor C.D.Florescu hat für seinen "schmutzigen
Roman" über Triebswetter drei Bücher verwendet.
Triebswetterer verlangen diese Bücher zurück!
Triebswetterer verlangen die "mißbrauchten"
Bücher zurück!
Alle Pressevertreter, die den "Schmutzroman" über
Triebswetter als "gute" Literatur lobten, wurden von
mir angeschrieben - natürlich gab es KEINE Antwort!
Schreiben an die "Pressefuzzis", die
Florescus Roman lobten.
ZKM: Writers for Freedom, Teilnahme: Herta Müller
Der weltweite Kampf um die freie Meinungsäußerung 
08.03.16
Schreiben an die Organisatoren
Lesung Florescus am Auersperg Gymnasium Passau
organisiert von der Pustet-Bücherei und veröffentlicht
von der Passauer Neuen Presse (22.05.2015)
Schreiben an das Auersperg Gymnasium Passau
ZKM: Writers for Freedom, Teilnahme: Herta Müller
Der weltweite Kampf  um die freie Meinungsäußerung 
2 Flyer / 08.03.16
Flyer-1 für freie Meinungsäußerung/ZKM und Wittlich
Flyer-2 für freie Meinungsäußerung/ZKM und Wittlich
Verleihung des Georg-Meistermann-Preises 2016 /
Stiftung der Stadt Wittlich an Herta Müller / 08.03.16
Schreiben an den Präs. des Europaparlamentes
Martin Schulz und an die Stadt Wittlich
70 Jahre Flucht und Vertreibung: Heuchelei der
Landsmannschaft der Banater Schwaben / 08.03.16
Flyer 70 Jahre Flucht und Vertreibung
"Mein letzter Brief" an meine Landsleute. Was noch 
nicht gesagt/geschrieben wurde. Ab heute könnt
Ihr selbst für Euren "guten Ruf" kämpfen! / 25.04.2016
Nur für Banater Schwaben - aber auch für unbelehrbare 
Pressefuzzis, die im Namen der Pressefreiheit NICHT 
vor RASSISMUS zurückschrecken
Beschwerde an den Deutschen Presserat
wegen Diskriminierung der Banater Schwaben
sowohl in der "neuen, deutschen" Literatur als auch
in den Medien (hauptsächlich in der gleichgeschalteten,
gekauften Presse). Ergebnis: nutzlos!!!
04.04.2016 / 25.04.2016 (Komplettes Schreiben)
Beschwerde über die Diskriminierung einer Minderheit
in der neuen deutschen Literatur unterstützt durch deutsche Medien: MEDIENDIKTATUR
Bad Kissingen. März 2017. Deportationen der
Rumäniendeutschen in der Literatur. Referent
Michael Markel stuft den Florescu-Roman unter
die Literatur der Deportierten
Flyer betr. Gleichstellung von Diskrminierungsroman
mit Deportationsliteratur: Atemschaukel - Jac/kob
Herta Müller / Veranstaltung in Speyer. April 2017
"Wird eine Lüge, die nur oft genug wiederholt wird, zur Wahrheit?" F.Balzer
Schreiben (E-Mail) an die Organisatoren der
Veranstaltung in Speyer
Herta Müller / Veranstaltung in Speyer. April 2017
Keine Ehrfurcht  mehr vor unseren Werten, 
vor Wahrheit und Gerechtigkeit? E.Anton
E-Mail von E.Anton an die Organisatoren der
Veranstaltung in Speyer
Die Uni Jena verleiht Herta Müller im Juni 2017
die Ehrendoktorwürde. Und die DDR-Dissidenten?
E-Mail an die Dr. der Uni Jena bezüglich der
Ehrendoktorwürde an die SPRACHMAGIERIN
Die Uni Jena verleiht Sprachmagierin  Herta Müller
im Juni 2017 die Ehrendoktorwürde. 
E-Mail von E.Anton an die Herren Doktoren 
Dr.Rosenthal, Dr.Dahmen, Dr.Hirsch 
(Uni Jena/Thüringer Allgemeine)
Herta Müller: Lesungen in Bad Oeynhausen, 
Bremerhaven und Münster. August/September 2017
"Mein Vaterland war ein Apfelkern"
und mein Kommentar dazu
Schreiben an die Referenten, Organisatoren und an das Bundesamt betr. Veranstaltung vom "Heiligenhof" (Okt. 2017) mit dem Thema: "Kindheit und Jugend in der fiktiven und wahrheitsgetreuen Literatur" für Studenten und Doktoranden 
(Bezug: Herta Müller und C.D.Florescu)
An die Referenten, Organisatoren und an das Bundesamt betr. "Kindheit und Jugend" in Bad Kissingen
Zwei Flyer in Bezug auf die Herbstlese von Herta Müller im Kaisersaal in Erfurt (Okt.2017) (1) Flyer betr. Falschmeldungen in Medien
(2) Flyer betr. Veranstaltungen in Solingen und Karlsruhe
Zusammenfassung aller Falschmeldungen über Herta Müller in den deutschen "Qualitätsmedien" (Nov.2017)
Ob das Nobelpreiskomitee das alles wusste/weiß?
Falschmeldungen über Herta Müller in den deutschen "Qualitätsmedien"
: MEDIENDIKTATUR
 
Weiter...



Vielen Dank für das Interesse!
Mit freundlichen Grüßen!
Franz Balzer
Orchideesntr. 3
76437 Rastatt

Web-Design: Franz Balzer (Dez. 2017)